Servicetelefon +49 (0)6355 95 53 74

Fairness, Transparenz und Erfolg durch Kompetenz

Wir stehen seit über 10 Jahre für qualitatives Personalmanagement die Menschen und Unternehmen verbindet.

Verhaltenskodex

1. GRUNDLAGEN

Wir legen größten Wert auf eine faire, vertrauensvolle, respektvolle und auf Wertschätzung beruhende Behandlung von Mitarbeitern, Kandidaten, Mandanten, Wettbewerbern, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern.

Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (Gesetzes- und Rechtstreue) ist die Basis für vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen und Grundlage unseres wirtschaftlichen Handelns.

Der Verhaltenskodex definiert einen konsequenten Anspruch an uns selbst und ist zugleich ein Versprechen nach innen und außen, an all unsere Partner. Mit der Einhaltung des Verhaltenskodex tragen wir, als Kaufleute im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, dazu bei eine erfolgreiche Zukunft in unserem Unternehmen sicherzustellen.

2. VERHALTEN UND FÜRSORGEPFLICHT GEGENÜBER MITARBEITERN UND KANDIDATEN

Innerhalb unseres Unternehmens legen wir Wert auf Offenheit und eine Arbeitsatmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung. Wir pflegen einen fairen Umgang und respektieren die Individualität eines jeden Einzelnen und kommunizieren stets offen und ehrlich.

Wir als Arbeitgeber bekennen uns zu unseren Arbeitgeberpflichten gegenüber unseren Mitarbeitern, und tragen alle damit verbundenen Pflichten, Verantwortungen und Risiken. Unsere Mitarbeiter genießen vollen arbeits- und sozialrechtlichen Schutz.

Vor Vertragsunterzeichnung informieren wir unsere Mitarbeiter über ihre Rechte und Pflichten sowie über die Art der von ihnen auszuübenden Tätigkeiten und Arbeitsbedingungen. Die Arbeitsbedingungen (Höhe der Löhne, Gehälter, Urlaub usw.), gemäß der aktuellen gültigen Tarifbindung sowie alle üblichen gesetzlichen Sozialleistungen, sind wesentliche Kernstücke des schriftlichen Arbeitsvertrages und somit ein sozial geschütztes Arbeitsverhältnis.

Wir verpflichten uns, jede Form von rechtswidriger Benachteiligungen zu unterlassen. Kontinuierliche Mitarbeiterbetreuung und Mitarbeiterförderung, sowie die Begleitung und Betreuung aller Kandidaten, die sich im laufenden Bewerberprozess befinden, haben wir uns auf die Fahne geschrieben.

Wir verpflichten uns, das Allgeneine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zu beachten und einzuhalten.

Wir räumen dem Schutz persönlicher Daten hohe Priorität ein. Daher stellen wir bei allen unseren Aktivitäten Vertraulichkeit sicher und tragen dafür Sorge, dass die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes eingehalten werden. Die Sicherheit unserer Daten schützen wir mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln in angemessener, organisatorischer und technischer Weise vor unbefugter Verwendung, Vernichtung oder Verlust.

3. VERHALTEN GEGENÜBER KUNDEN UND WETTBEWERBERN

Wir entwickeln zeitgemäße Qualitätsstandards für unsere Dienstleistung und streben durch regelmäßige Weiterbildung und Trainingsprogramme eine stetige Verbesserung unserer Qualitätsvorgaben an.

Wir verpflichten uns zu einem fairen Wettbewerb und unterlassen jeden unlauteren, gesetzwidrigen Wettbewerb.

Informationen und Daten, die wir von unseren Kunden erhalten, um unsere Dienstleistung zu erbringen, schützen wir vor unerlaubtem Zugriff Dritter und tragen dafür Sorge, dass die übermittelten Informationen allein für genehmigte Zwecke verwendet werden.

Wir wirken im Rahmen unserer Möglichkeiten darauf hin, dass unsere Kundenunternehmen über alle gesetzlichen Gegebenheiten in Bezug der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung informiert sind.

Als dynamisches, modernes Unternehmen fühlen wir uns täglich diesem Verhaltenskodex verpflichtet.

1. Januar 2014, VOSSELLO Personaldienstleistungen

Claudia Gragnaniello, Gaetano Gragnaniello